Chinesische Medizin | Manuelle Therapie

ÜBER MICH

Als Kind durch Dauernadeln im Ohr vom Asthma befreit. Dies war der eigentliche Startschuss für mein späteres TCM-Studium. Zuerst aber lehrte ich als Medizinische Praxisassistentin (MPA) die Schulmedizin kennen. Mir ist es wichtig, diese zwei medizinischen Zweige miteinander zu verbinden und zu ergänzen. Ich versuche in meiner Praxis das zukunftsweisende Modell der Integrativen Medizin umzusetzen. Darunter gehört auch die Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten und Ärzten. Davon profitieren alle, vor allem die Patienten.

Ausbildungen
1996 – 2000 Ausbildung zur Med. Praxisassistenin (MPA)
2003 – 2006 Ausbildung in Traditionell Chinesischer Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Akupunktur. Parallel dazu Praktika in verschiedenen Akupunktur-Praxen der Schweiz und 4 Wochen Intensivpraktika an der Free Clinic in Kathmandu, Nepal
2008 – 2009 Ausbildung als Dipl. Tuina-Therapeutin TCM mit Praktika am ICM Basel.
2011 Ausbildung in Dorn-Breuss- und Mykotherapie (Pilzheilkunde)
2012 – 2014 Ausbildung in westlicher Phytotherapie nach TCM

Prüfungen der schweizerischen Berufsorganisation für TCM (SBO-TCM)
EMR, ASCA und EGK Anerkennung